Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Zainingen!

Spielstraße 2018 - ein voller Erfolg!

mehr Bilder hier:

Gemeindefreizeit 2018 - Jetzt anmelden!

Seite 2 hier:

Der Kirchengemeinderat unterwegs auf Klausurtagung

Jung und Alt - Herzlich willkommen im Gottesdienst!

Die nächsten Gottesdienste finden Sie hier:

Ordination von Pfarrer Daniel Mangel am 17. September 2017

Pfarrer Mangel mit Dekan Karwounopoulos und den zwei Zeugen sowie dem Kirchengemeinderat

Der Neue ist da

Nachdem ich mich im letzten Gemeindebrief vorgestellt und im Neuen das Editorial geschrieben habe, bin ich „jetzt richtig da“ und habe meinen Dienst als Pfarrer aufgenommen!

Etwas seltsam hat es sich angefühlt am Freitag zu starten – am Freitag deswegen, weil das der 1. September war. Richtig gut hat sich dann angefühlt endlich zu starten, die Arbeit im Pfarrbüro aufzunehmen, die ersten Emails zu schreiben und in den ersten Dienstbesprechungen mit Frau Wörz und Frau Götz zusammenzukommen.

Unsere Möbel sind aufgestellt, die Kartons ausgepackt, das Pfarrhaus ist eingerichtet, sodass wir uns in diesem alten, schönen und gepflegten Haus sehr wohlfühlen. Wir hatten also bisher einen guten Start in Zainingen, sind gut angekommen und schon mittendrin uns einzuleben.

Bis zur Ordination, meiner Einsetzung als Pfarrer in Zainingen am 17. September, beschäftigt mich bereits mein Alltag: Organisieren im Büro, insgesamt sechs Stunden Religionsunterricht in Zainingen und Böhringen (in Klasse 3 und 6), Konfirmandenunterricht und Seelsorge in der Ermstalklinik, um nur ein paar Dinge zu nennen.

Unsere ersten Eindrücke in Zainingen: Ein schöner und herrlich gelegener Ort ist’s, die Menschen erwecken einen sehr freundlichen und offenen Eindruck! Mit diesem sehr positiven und fröhlichen Grundgefühl starten wir als Familie in den neuen Lebensabschnitt als Pfarrfamilie und freuen uns auf alles was da kommt und auf Sie und Euch Zaininger!

Herzliche Grüße,

Ihr Pfarrer Daniel Mangel

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gottes Liebe in der Natur erleben

    Seit 2014 gibt es das ökumenische Netzwerk „Kirche im Nationalpark Schwarzwald“. Die württembergische Landeskirche ist dort mit Pfarrer Wolfgang Sönning von der Kirchengemeinde Baiersbronn-Mitteltal vertreten. Ute Dilg hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • „Prägend für eine ganze Generation“

    Im Evangelischen Oberkirchenrat in Stuttgart sind seit 10. Juli Exponate zum Leben und Wirken des württembergischen Pfarrers, Theologen und Liederdichters Otto Riethmüller (1889 - 1938) zu sehen, der als "Erfinder" der Jahreslosung gilt. Riethmüller starb am 19. November vor 80 Jahren.

    mehr

  • „Wir müssen uns als Christen in Europa stark machen“

    Am 7. Juli ist die Sommertagung der Landessynode zu Ende gegangen. Unter anderem diskutierten die Synodalen in einer Aktuellen Stunde über die gegenwärtige Asyldebatte, die Bestrebungen, Menschen an der Flucht nach Europa zu hindern und die aktuellen Pläne zu Transitlagern.

    mehr