Abendmahl - Highlight des Glaubens.

Willkommen am gedeckten Tisch

Das Abendmahl betrachten wir als "Kern und Stern" unseres Glaubens. Im Abendmahl "schmecken und sehen wir, wie freundlich Gott ist".

Wir verstehen dieses Mahl als Mahl:

  • der Versöhnung
  • der Gemeinschaft
  • der Hoffnung
  • des Trostes und der Ermutigung

Wir feiern das Abendmahl in der Fülle der verschiedenen Formen:

  • mit Gemeinschaftskelch
  • mit Einzelkelchen
  • mit Intinctio (Eintauchen) des Brotes
  • mit Traubensaft oder Wein
  • in den Gottesdienst integriert (mind. 2mal im Jahr)
  • im Anschluss an den Gottesdienst

Die Kinder der Kinderkirche werden ebenfalls an das Abendmahl herangeführt, zum Beispiel mit einem Familienabendmahl.

Mehr Informationen zum Verständnis und zur Bedeutung des Abendmahls finden sie hier.