Tafel Bad Urach - Glauben. Leben. Helfen.

Tag für Tag werden in Deutschland Tonnen von Lebensmitteln vernichtet:

 

  • Obst und Gemüse... ...mit kleinen Schönheitsfehlern.
  • Brot und Backwaren... ...die sich am Herstellungstag nicht verkaufen ließen.
  • Lebensmittel... ...aus Supermärkten, die kurz vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums stehen.
  • Einwandfreie Waren... ...aus Überschussproduktionen.

Die „Bad Uracher Tafel“ sammelt die qualitativ einwandfreien Lebensmittel ein – die sonst vernichtet werden – und gibt sie an Bedürftige weiter.

 

Einkaufsberechtigt sind Personen mit geringem Einkommen – Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Alleinerziehende, Rentner, Studenten usw. Unsere Arbeit ist ehrenamtlich: die Lebensmittel müssen täglich abgeholt, sortiert und verkauft werden. Dafür brauchen wir viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – wir freuen uns über jede helfende Hand!

 

  • Einmal im Monat steht in der Vorhalle der Zaininger Martinskirche der Tafelkorb. Dort können Sie Lebensmittelspenden für die Tafel in Bad Urach abgeben!

 

Natürlich können Sie uns auch mit einer Geldspende unterstützen. Wir brauchen immer: Menschen und Unternehmen, die unseren Einsatz mit Sach- oder Geldspenden unterstützen. finanzielle Unterstützung und Spenden für den Transport der Waren, für Benzin, Reparaturen, Strom, Heizung, Miete, Telefon

 

  • Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 14.30 bis 16.30 Uhr 

 

 

 

 

Netzwerke - Angebote im Kirchenbezirk

Als Gemeinde pfelgen wir guten Kontak zu unseren Partnern innerhalb des Kirchenbezirks. Gerne vermitteln wir Ihnen den entsprechenden Kontakt. Gerne können sie sich auch eigenständig an entsprechende Stellen wenden.

Wichtiger Partner ist die Diakonische Bezirksstelle Bad Urach. Die Bezirkstelle bietet kompetente Unterstützung in folgenden Bereichen an:

  • Lebens- und Sozialberatung
  • Kurberatung
  • Suchtberatung
  • Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Schuldnerberatung
  • Bad Uracher Tafel mit Kleiderstube und Porzellanlädle
  • Gruppenangebote für Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Kontaktgruppe für Frauen zur Begleitung während psychischer Krisen
  • Gesprächskreis für pflegende Angehörige Seniorentagesfreizeit: Urlaub ohne Kofferpacken
  • Bad Uracher Klein-Reparatur-Service (BUKS)
  • Mentorenprojekt an der Grund- und Hauptschule Bad Urach

Ein weiterer wichtiger Partner in unserer Arbeit vor Ort ist das "Haus Matizzo" in Metzingen. Das "Haus Matizzo" bietet folgende zentrale Angebote: 

  • Seelsorge,
  • Lebensberatung und -begleitung
  • Trauergruppe
  • Pflegende Angehörige
  • Kunsttherapie
  • Besuchsdienst, Betreuung Gemeindedienst, Café Matizzo, Notfallseelsorge, Tel:07123/9102024