Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Zainingen!

Jung und Alt - Herzlich willkommen im Gottesdienst!

Die nächsten Gottesdienste finden Sie hier:

Ski- und Snowboardfreizeit 2018

Dieses Jahr geht es für uns vom 23-25.02.2018 nach Rückholz zum Skifahren und Boarden!

Damit auch du dabei sein kannst melde dich schnellstmöglichst an!

Unser Jugendreferent Jakob Luz wird uns begleiten und unser Motto "Was(s)? Er geht ab?!" etwas näher beleuchten.

Gemeinsam werden wir viel Spaß und Action haben und wir Mitarbeiter freuen uns sehr wenn auch DU dabei bist.

Anmeldungen bekommst du im Jugendkreis oder bei deinen JK-Mitarbeitern. Außerdem liegen Anmeldungen im Gemeindehaus aus.

Zaininger Impressionen 2018

Ordination von Pfarrer Daniel Mangel am 17. September 2017

Pfarrer Mangel mit Dekan Karwounopoulos und den zwei Zeugen sowie dem Kirchengemeinderat

Der Neue ist da

Nachdem ich mich im letzten Gemeindebrief vorgestellt und im Neuen das Editorial geschrieben habe, bin ich „jetzt richtig da“ und habe meinen Dienst als Pfarrer aufgenommen!

Etwas seltsam hat es sich angefühlt am Freitag zu starten – am Freitag deswegen, weil das der 1. September war. Richtig gut hat sich dann angefühlt endlich zu starten, die Arbeit im Pfarrbüro aufzunehmen, die ersten Emails zu schreiben und in den ersten Dienstbesprechungen mit Frau Wörz und Frau Götz zusammenzukommen.

Unsere Möbel sind aufgestellt, die Kartons ausgepackt, das Pfarrhaus ist eingerichtet, sodass wir uns in diesem alten, schönen und gepflegten Haus sehr wohlfühlen. Wir hatten also bisher einen guten Start in Zainingen, sind gut angekommen und schon mittendrin uns einzuleben.

Bis zur Ordination, meiner Einsetzung als Pfarrer in Zainingen am 17. September, beschäftigt mich bereits mein Alltag: Organisieren im Büro, insgesamt sechs Stunden Religionsunterricht in Zainingen und Böhringen (in Klasse 3 und 6), Konfirmandenunterricht und Seelsorge in der Ermstalklinik, um nur ein paar Dinge zu nennen.

Unsere ersten Eindrücke in Zainingen: Ein schöner und herrlich gelegener Ort ist’s, die Menschen erwecken einen sehr freundlichen und offenen Eindruck! Mit diesem sehr positiven und fröhlichen Grundgefühl starten wir als Familie in den neuen Lebensabschnitt als Pfarrfamilie und freuen uns auf alles was da kommt und auf Sie und Euch Zaininger!

Herzliche Grüße,

Ihr Pfarrer Daniel Mangel

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr